Bekämpfung von Olivenbaummilben: Tipps zur Behandlung von Olivenknospenmilben

Olivenbaumschädlinge können ein echtes Problem sein, besonders wenn Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Baum viele Früchte produziert. Die Olivenknospenmilbe ist eines dieser Probleme, obwohl es kein so großes Problem ist, wie Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter, um mehr über Milben auf Olivenbäumen und die Behandlung von Olivenknospenmilben zu erfahren.

Interessante Tatsache

Rhododendron-Park und botanika Bremen
Rhododendron-Park Im Juni 1937 wurde der Rhododendron-Park in Bremen als Schau- und Versuchsgarten eröffnet. Der Park umfasst zusammen die zweitgrößten Rhododendron-Sammlung der Welt und lädt zur Hauptblütezeit im Mai und Juni zu einem ausgiebigen Spaziergang ein.

Was sind Olivenknospenmilben?

Was sind Olivenknospenmilben? Es sind kleine Kreaturen, die etwa 0.1 bis 0.2 Millimeter lang sind - zu klein, um mit bloßem Auge gesehen zu werden. Unter einem Mikroskop können Sie sehen, dass sie gelb, tropfenförmig und vierbeinig sind. Sie leben und ernähren sich ausschließlich von Olivenbäumen.

Da Sie sie nicht sehen können, können Sie am besten feststellen, ob Sie Olivenknospenmilben haben, indem Sie nach den durch sie verursachten Schäden suchen. Dies kann in Form von vorzeitig heruntergefallenen Blüten oder Knospen, verfärbten Knospen, verkümmertem Wachstum oder fleckigen Blättern auftreten, die sich darunter kräuseln. Bei sehr jungen Olivenbäumen kann ein starker Befall das Wachstum der Pflanze ernsthaft beeinträchtigen.

Interessante Tatsache

Lebensraum Trockenmauer
Sie sind attrak­ti­ve Ele­men­te der Gar­ten­ge­stal­tung und öko­lo­gisch wert­voll. Lesen Sie unsere Tipps und Tricks für den Bau und die Be­pflan­zung von Tro­cken­mau­ern.

Olive Bud Mite Behandlung

Wie gehen Sie vor, um Olivenbaummilben zu bekämpfen? In den meisten Fällen nicht. Selbst ein großer Befall kann den Baum nicht verletzen oder die Olivenernte zu stark beeinträchtigen. Der einzige Grund, Maßnahmen zu ergreifen, besteht darin, dass Ihre Ernte mehrere Jahre lang unterdurchschnittlich war.

In diesem Fall können Sie pulverförmigen oder benetzbaren Schwefel auftragen. (Wenden Sie die benetzbare Sorte nicht an Tagen an, die heißer als 90 ° C sind.) Sie können auch nicht-chemische Ansätze ausprobieren, z. B. die Einführung von Marienkäfern, einem natürlichen Raubtier. Wenn Sie in Australien leben, gibt es einige Raubmilben, die sich von ihnen ernähren, aber leider sind sie nirgendwo anders auf der Welt heimisch.

Interessante Tatsache

Äpfel essen ohne Reue
Kribbelt es bei Ihnen auch in Mund und Rachen, wenn Sie in einen Apfel beißen? Wissenschaftler haben nun untersucht und gezeigt, warum manche Sorten verträglicher sind als andere.Zur Kurzmeldung