Behälterkürbis pflegen – Kürbis in Töpfe pflanzen

Wenn der Platz im Garten knapp ist, ist es gut zu wissen, dass eine Reihe von Pflanzen in Behältern glücklich gedeihen. Dies ist eine gute Nachricht für Wohnungsbewohner, die möglicherweise nur einen kleinen Balkon oder eine Terrasse haben. Viele Kräuter, Gemüse, Blumen und sogar kleine Bäume sind in einem Behälter sehr glücklich, solange die Größe ausreicht, eine ausreichende Drainage gewährleistet ist und sie die Pflege erhalten, die sie benötigen. Gemüse, das in Töpfen angebaut wird, muss häufig häufiger gegossen werden als Pflanzen im Boden. Daher muss besonders in Zeiten extremer Hitze besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Interessante Tatsache

Worauf sollte man beim Kauf von Substraten achten?
Nicht der Preis allein ist entscheidend. Sehr günstige Angebote bestehen oft nur aus abgeräumten Mutterbodenschichten ohne Nährstoffzusätze, häufig mit Unkräutern besetzt.

Wird Squash in Töpfen wachsen?

Viele Sorten von Gurken, Paprika, Erbsen, Blattfrüchten, Tomaten und Kürbis können in Töpfen angebaut werden. Entgegen Ihrer Meinung produzieren diese Pflanzen in einem Behälter genauso viel Obst wie im Boden, solange Sie eine geeignete Sorte auswählen und die Pflege bereitstellen, die sie benötigen.

Interessante Tatsache

Winterschutz für Kulturrosen
Damit frisch gepflanzte, aber auch längst eingewurzelte Rosen gut über den Winter kommen, brauchen sie einen Winterschutz. Doch was steckt dahinter, warum ist das so?

Kürbissorten für die Gartenarbeit in Behältern

Es gibt eine Reihe von Kürbissorten, die für die Gartenarbeit in Behältern geeignet sind. Einige zu berücksichtigende Sorten sind:

  • Bush Acorn
  • Schwarze Magie Zucchini
  • Buschkin Kürbis
  • Bush Crookneck
Interessante Tatsache

Gartenfreunde haben nun ihre Rose ‘Gartenfreund®’
Hochsommer auf der igs: Gleißender Son­nen­schein, Tem­pe­ra­tu­ren über 33 °C – trotz oder wegen des heißen Wetters strömten zahlreiche Besucher zur schattigen Süd­büh­ne. Rund zwölf Jahre nach der Kreuzung, nach unzähligen Wettereinflüssen auf dem Testfeld und Monaten der Vorbereitung erhielt die Rose mit der Bezeichnung KO 01-1524-01 am 2. August auf der igs offiziell den Namen ‘Gartenfreund®’.

Kürbis in Töpfe pflanzen

Zwei wichtige Komponenten für eine erfolgreiche Gartenarbeit in Behältern sind die Behältergröße und der Bodentyp. Obwohl es nicht so scheint, füllt eine Kürbispflanze in kürzester Zeit einen 24-cm-Topf. Kürbispflanzen nicht überfüllen.

Ein paar Dinge können getan werden, um die Entwässerung zu fördern; Bohren Sie mehrere Löcher in den Boden des Behälters und legen Sie etwas feinen Kies, der mit einem Stück Drahtgeflecht bedeckt ist, in den Boden des Behälters. Dadurch wird verhindert, dass der Boden die Drainagelöcher verstopft.

Die beste Bodenmischung ist locker, gut durchlässig und mit organischer Substanz beladen. Mischen Sie jeweils einen Teil Perlit, Sphagnum, Blumenerde, Torfmoos und Kompost, um einen gut durchlässigen und sehr fruchtbaren Boden zu erhalten.

Pflege für Container Squash

  • Stellen Sie Ihren Kürbisbehälter an einem Ort auf, an dem er täglich mindestens sieben Stunden voll ist.
  • Stellen Sie Ihrer Pflanze ein Gitter oder einen Pfahl zur Verfügung, um das Gewicht der Früchte zu tragen. Squash wächst sehr gerne vertikal und das ist gut für die Pflanze. Vertikales Wachsen lässt Licht und Luft zirkulieren und reduziert häufig Schädlingsprobleme.
  • Pflanzen Sie ein paar Ringelblumen und Kapuzinerkressen mit dem Kürbis, um Schädlinge in Schach zu halten.
  • Behalten Sie die Feuchtigkeit im Auge. Wasser, wenn der Boden ein paar Zentimeter trocken ist.
  • Während der Vegetationsperiode alle zwei Wochen einen organischen Dünger bereitstellen.
Bild von ramvseb