Bäume blättern nicht aus – wie man einen Baum dazu bringt, Blätter wachsen zu lassen

Laubbäume sind Bäume, die im Winter irgendwann ihre Blätter verlieren. Diese Bäume, insbesondere Obstbäume, benötigen eine Ruhephase, die durch kältere Temperaturen hervorgerufen wird, um gedeihen zu können. Laubbaumprobleme sind häufig und können bei Hausbesitzern, die befürchten, dass sich ihre Lieblingsbäume nicht erholen, Angst hervorrufen. Die Diagnose von Bäumen, die nicht ausblättern, ist keine leichte Aufgabe und folgt einem Prozess der Eliminierung.

Interessante Tatsache

Blühfreudigkeit bei Ziersträuchern durch richtigen Schnitt erhalten
Blühende Ziergehölze sind bei jedem Gartenfreund beliebt, weil die Vielfalt dieser großen Pflanzen­gruppe für einen langen Blühzeitraum sorgt. In den ersten Jahren nach der Pflanzung ist die Freude an den Pflanzen groß, an einen Schnitt denkt jetzt noch niemand.

Warum geht mein Baum nicht aus?

Bäume blättern nicht aus? Ein Baum ohne Blätter, wenn der Frühling kommt, zeigt einen Baum in einem gewissen Ausmaß an Bedrängnis an. Es ist am besten, eine gründliche Untersuchung durchzuführen, bevor Sie zu Schlussfolgerungen hinsichtlich des mangelnden Wachstums gelangen.

Ein Baum ohne Blätter kann auf Knospenprobleme zurückgeführt werden. Wenn der Baum einige Blätter hat, beginnen Sie mit der Beurteilung der Knospen, die nie gebrochen sind. Wenn Sie in die Knospe schneiden und sie braun und tot ist, ist dies ein Hinweis darauf, dass sie schon ziemlich lange tot ist. Wenn die Knospe innen braun und außen noch grün ist, ist der Schaden wahrscheinlich auf Kälteschäden zurückzuführen.

Sie können auch die Zweige überprüfen, um festzustellen, ob sie noch leben. Wenn viele Knospen tot sind, aber der Ast lebt, leidet der Baum seit einiger Zeit. Das Problem kann auf Stress oder ein Grundproblem zurückzuführen sein.

Verdächtige Krankheit, wenn überhaupt keine Knospen vorhanden sind. Verticillium welk, verursacht durch einen Pilz, ist bei Ahorn häufig und kann diagnostiziert werden, wenn das Holz gestreift ist. Leider gibt es keine Steuerelemente für dieses Problem.

Einige Bäume, wie Obstbäume, blättern nicht einfach aus, weil sie über den Winter richtig gekühlt haben.

Interessante Tatsache

Naturnahes Gärtnern: Schnecken – Tipps zur Bekämpfung
In diesem Monat geben wir Ihnen einen Überblick über die natürlichen Feinde der Schnecken in unseren Gärten – von der Amsel über den Schnegel bis zum Laufkäfer. Außerdem sagen wir Ihnen, wie Sie die Weichtiere von ihren Beeten fernhalten können, und erklären, welche Pflanzen von Schne­cken nur ungern angeknabbert werden.

Wie man einen Baum dazu bringt, Blätter zu züchten

Wie man einen Baum zum Wachsen von Blättern bringt, ist keine einfache Aufgabe und hängt normalerweise vom Grund für das Problem des Ausblätterns ab. Der beste Weg, einen Baum zum Wachsen von Blättern zu bewegen, besteht darin, die richtige Pflege und Pflege zu üben. Nach einem regelmäßigen Bewässerungs-, Fütterungs- und Schnittplan wird sichergestellt, dass die Bäume so gesund wie möglich bleiben.

Eine richtige Bewässerung fördert manchmal die Gesundheit eines Baumes, der unter Stress leidet. Das Aufnehmen von Gras und anderer Vegetation rund um den Baum trägt ebenfalls dazu bei, die Konkurrenz um Nährstoffe zu verringern, und ist eine rentable Methode, um Bäume lebenswichtig zu halten.

Einige Dinge, wie das Wetter, können jedoch nicht gesteuert werden.

Interessante Tatsache

Gurken im Garten anbauen
Leider ignorieren Gurkenpflanzen oft die wohlgemeinten Bemühungen des Gärtners. Sie reagieren auf Kulturfehler schnell und deutlich. Wir zeigen, was Sie beim Anbau von Gurken beachten sollten.

Professionelle Hilfe für einen Baum ohne Blätter

Wenn Sie Bäume haben, die nicht ausgeblättert sind, ist es immer am besten, sich von einem Experten beraten zu lassen, bevor Sie Entscheidungen über die Behandlung treffen. Wenden Sie sich an Ihr lokales Cooperative Extension Office, um Hilfe bei der Diagnose und Behandlung von Laubbaumproblemen zu erhalten.

Bild von Suzana Dreno