Bauen Sie Ihr eigenes Toilettenpapier an – können Sie Pflanzen als Toilettenpapier verwenden?

Toilettenpapier ist für die meisten von uns eine Selbstverständlichkeit, aber was ist, wenn es einen Mangel gibt? Haben Sie jemals darüber nachgedacht, was Sie ohne diesen Standard des täglichen Bedarfs tun würden? Nun, vielleicht könnten Sie Ihr eigenes Toilettenpapier anbauen.

Korrekt! Viele Pflanzen sind als Ersatz für dieses Hygieneprodukt nützlich. Blätter für Toilettenpapier sind oft beruhigender, weicher und als zusätzlicher Bonus kompostierbar und nachhaltig.

Interessante Tatsache

Wildhecke statt Zaun
Es ist kalt. Die ersten Schneeflocken fallen. Während der Gartenfreund am warmen Ofen sitzt und genüsslich heißen Apfelstrudel verzehrt, suchen die Vögel drau­ßen nach Beeren, Nüssen, Samen und vielem mehr, was die ­Na­tur im Winter für sie bereit hält.

Können Sie Ihr eigenes Toilettenpapier anbauen?

Bestimmte Situationen können Probleme mit dem Toilettenpapier verursachen. Seien Sie daher am besten vorbereitet. Wenige Dinge sind schlimmer, als nach der Pflichterfüllung auf ein beruhigendes Taschentuch zu scheuen. Gute Nachrichten! Sie können Pflanzen als Toilettenpapier verwenden, wenn die Situation dies erfordert. Erfahren Sie, welche Pflanzen Sie als Toilettenpapier verwenden können, und wachsen Sie, damit Sie nie zu kurz kommen.

Toilettenpapier ist erst seit etwa einem Jahrhundert Standard, aber Menschen mussten etwas zum Abwischen verwenden. Die Reichen benutzten Stoff und wuschen sich, aber alle anderen benutzten das, was zur Hand war, was sich in den meisten Fällen als Pflanzen herausstellte.

Toilettenpapierersatz ist etwas, über das Sie nachdenken sollten. Warum? Stellen Sie sich eine Welt ohne Toilettenpapier vor. Es ist kein schöner Gedanke, aber Sie können vorbereitet sein, indem Sie Ihren eigenen wachsen. Diese Pflanzen sind nicht spülbar, können aber begraben werden, um auf natürliche Weise zu kompostieren. In einigen Fällen ist die Verwendung von Blättern für Toilettenpapier besser für die Umwelt und Ihren Hintern.

Interessante Tatsache

ADR-Rosen 2014
Im Jahr 2014 wurden insgesamt sechs neue Rosen-Sorten mit dem begehrten ADR-Siegel ausgezeichnet.

Welche Pflanzen können Sie als Toilettenpapier verwenden?

Pflanzenblätter treten in die Fußstapfen unserer Vorfahren und sind nützlich, leicht zu züchten, leicht verfügbar und praktisch frei. Besonders reizvoll sind Pflanzenblätter mit einer unscharfen Textur.

Die hoch aufragende Königskerze (Verbascum thapsis) ist eine Biennale, die im zweiten Jahr popcornähnliche gelbe Blüten hervorbringt, aber im Frühjahr bis Herbst pelzige Blätter hat. In ähnlicher Weise hat das Lammohr (Stachys byzantina) große Blätter, die weich wie ein Kaninchen (oder Lammohr) sind, und die Pflanze kommt jedes Jahr zurück.

Thimbleberry ist nicht ganz so flockig, aber die gesamte Textur ist weich und die Blätter sind so groß wie die Hand eines Erwachsenen, sodass Sie nur ein oder zwei benötigen, um die Arbeit zu erledigen. Einige andere Optionen für Toilettenpapier aus dem Garten sind:

  • Gemeine Malve
  • Indischer Coleus
  • Rosa wilde Birne (tropische Hortensie)
  • Große Blattaster
  • Blaue Spornblume
Interessante Tatsache

Lästige Ameisen vertreiben
Ameisen „melken“ Blattläuse – so heißt es im Volksmund. Was sich genau dahinter verbirgt, ob die Tiere schaden und ob man etwas unternehmen muss, darüber informiert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Tipps zur Verwendung von Pflanzen als Toilettenpapier

Während die aufgeführten Pflanzen im Allgemeinen nicht toxisch sind, können einige Personen empfindlich sein. Wischen Sie das Blatt über Ihre Hand oder Ihr Handgelenk und warten Sie 24 Stunden, bevor Sie die Blätter auf Ihrem Boden probieren. Wenn keine Reaktion auftritt, kann das Blatt sicher in empfindlicheren Bereichen verwendet werden.

Da viele dieser Pflanzen im Winter ihre Blätter verlieren, müssen Sie für die kalte Jahreszeit ernten und lagern. Die Blätter können flach getrocknet und für die zukünftige Verwendung aufbewahrt werden. Das Ausmaß der Saugfähigkeit kann etwas beeinflusst werden, aber sobald das Blatt sein Ziel berührt, wird das Laub durch die dortige Feuchtigkeit wiederhergestellt.

Bild von Jikgoe