Basilikumblattschaden – was frisst meine Basilikumblätter?

Basilikum (Ocimum basilicum) ist im Vergleich zu Minze zu einem der beliebtesten, einfach zu ziehenden und vielseitigsten Gartenkräuter geworden. Alles Basilikum ist hitze- und sonnenliebend, unabhängig von der Sorte. Basilikumpflanzenblätter stammen aus Indien und sind in einer Vielzahl von italienischen und thailändischen Küchen enthalten. Sie können zum Würzen von Lebensmitteln, Essigen, Ölen, Tees und sogar zum Riechen von Seife verwendet werden. Es kann jedoch manchmal überrascht sein, Löcher oder andere Schäden an Basilikumblättern in Basilikumblättern zu finden.

Interessante Tatsache

Geräte für die Rasenkantenpflege
Rasenkanten lassen sich nicht immer einfach mähen oder abstechen, besonders wenn angrenzende Stauden und Sträucher in den Rasen wachsen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Geräten Sie die Kante Ihres Rasens am besten pflegen – vom Ra­sen­kan­ten­ste­cher bis zum Fadentrimmer.

Was isst meine Basilikumblätter?

Im Allgemeinen sind Basilikumpflanzenblätter nicht anfällig für viele Probleme, solange Sie die Pflanzungen drehen und die Hygiene in der Umgebung der Pflanze aufrechterhalten. Das heißt, Sie werden gelegentlich bemerken, dass etwas ein oder zwei Knabbereien von Ihrem zukünftigen Pesto nimmt. Welche Basilikumschädlinge sind zu diesem unerbittlichen Verstoß fähig? Erfahren Sie mehr über die Schädlinge, die mit den meisten Schäden an Basilikumblättern verbunden sind.

Interessante Tatsache

Kohl: Gesund und vielseitig
Weißkohl, Wirsing, Chinakohl, Kohlrabi oder Grünkohl ... Seit einiger Zeit erfreuen sich Kohlgewächse wieder zunehmender Beliebtheit im Rahmen einer gesunden Ernährung. Zahlreiche Sorten sind zu empfehlen, und auch fürs Auge gibt so mancher „Kopf“ etwas her.

Löcher in Basilikumblättern und Basilikumschädlingen

Wenn Lücken oder Löcher in Basilikumblättern entdeckt wurden, ist jetzt die Zeit zum Handeln gekommen! Die häufigsten Angreifer Ihrer wertvollen Basilikumpflanzenblätter sind japanische Käfer, Schnecken und Blattläuse.

Japanische Käfer

Japanische Käfer werden im Sommer normalerweise etwa einen Monat lang gefunden. Sie verwüsten das zarte Blatt, fressen aber nicht die größeren Adern der Basilikumpflanze und hinterlassen ein spitzenartiges Skelett auf Ihrer Pflanze. Japanische Käfer können mit den Fingern aus der Basilikumpflanze gepflückt und gequetscht oder zur Entsorgung in Seifenwasser fallen gelassen werden. Sie können Pflanzen auch mit Gartengewebe bedecken, um die Anzahl der reifen Insekten zu verringern, die sich von ihnen ernähren. Dazu gehört auch die Heuschrecke.

Schnecken oder Schnecken

Schnecken, ugh, Schnecken! Schnecken finden die Blätter der Basilikumpflanze fast so lecker wie Sie. Nach dem Aufstieg auf die Pflanze bilden sie zerlumpte Löcher in den Blättern der Basilikumpflanze. Während Basilikumpflanzen wie Mulch helfen, die Feuchtigkeit zu speichern, die sie genießen, ist es auch ein Kanal für die Schnecken. Streuen Sie Kieselgur über den Mulch, um diese kauenden Schnecken zu verzögern. Die Kieselgur kratzt die Haut der Schnecke und bewirkt, dass sie austrocknet und anschließend stirbt.

Kommerzielle Produkte zur Abtötung von Schnecken müssen nach Regen oder Bewässerung erneut angewendet werden. Diese Produkte sind zwar nicht völlig ungiftig, enthalten jedoch Eisenphosphat, das für Haustiere, Vögel und Nützlinge wesentlich weniger schädlich ist als die veralteten metalldehydhaltigen Produkte.

Blattläuse und weiche Insekten

Insekten mit weichem Körper wie Blattläuse, Spinnmilben und Weiße Fliegen können mit insektiziden Seifen ausgerottet werden. Die meisten dieser Schädlinge befinden sich auf der Unterseite des Basilikumblattes und müssen direkten Kontakt mit dem Seifenspray haben, um sie wirksam auszurotten.

Wenn Sie an einem umweltfreundlicheren Produkt interessiert sind, können Sie Azadiractin untersuchen, eine Extraktion, die auf natürliche Weise vom Neem-Baum produziert wird und Gärtnern auch als Neemöl bekannt ist.

Entfernen Sie zum Schluss alle Basilikumpflanzenblätter mit Löchern, um eine Kontamination des Restes Ihrer Pflanze zu vermeiden. Die Chancen stehen gut, dass diese beschädigten Basilikumpflanzenblätter eine Art Schädling beherbergen, der um Ihre nächste Charge Pesto Genovese wetteifert.

Interessante Tatsache

Zwergobst
Ein Apfelbaum mit 1,5 m Höhe? Wenn Sie nicht viel Platz haben, könnte Zwergobst die Lösung sein. Wir stellen Ihnen echte Zwerge vor.