Basilikum zurückschneiden – wie und wann eine Basilikumpflanze zu schneiden ist

Basilikum (Ocimum basilicum) gehört zur Familie der Lamiaceae und ist für seine hervorragenden Aromen bekannt. Basil ist keine Ausnahme. Die Blätter dieses einjährigen Krauts enthalten eine hohe Konzentration an ätherischen Ölen, was es zu einer pikanten Ergänzung vieler verschiedener Küchen auf der ganzen Welt macht. Was ist der beste Weg, um Basilikumpflanzenblätter zu beschneiden oder zurückzuschneiden?

Interessante Tatsache

Borken- und Splintkäfer auf dem Vormarsch
Sterben Gehölze astweise ab oder löst sich die Rinde, liegt der Verdacht auf einen Borkenkäferbefall nahe. Unter der Rinde zeigen sich feingliedrige Gangsysteme, die auch bis ins Holz reichen können.

So schneiden Sie eine Basilikumpflanze

Basilikum wird wegen seiner aromatischen Blätter angebaut, die frisch oder getrocknet verwendet werden können. Es gibt jedoch keinen Vergleich und frisch ist besser als getrocknet. Es gibt eine Reihe verschiedener Basilikumsorten, wobei Sweet Basil am häufigsten zur Herstellung einer herrlichen Pesto-Sauce verwendet wird.

Basilikum ist ein sehr leicht zu züchtendes Kraut und kann drinnen in Wohnungen oder draußen im Garten begonnen werden, nachdem die Gefahr des letzten Frosts vorbei ist. Pflanzen Sie den Samen nicht tiefer als doppelt so lang wie der Samen an einem sonnigen Ort. Basilikumsämlinge entstehen innerhalb von fünf bis sieben Tagen und können verdünnt werden, wenn sie zwei Blätter haben. Pflanzen Sie sie in einem Abstand von 12 cm um und halten Sie die Pflanzen gleichmäßig feucht.

Basilikumblätter sind sehr empfindlich. Kaum ein Bluterguss des Blattes setzt das Aroma der ätherischen Öle frei, die sich schnell aufzulösen beginnen. Daher ist das sorgfältige Beschneiden von Basilikumblättern eine Notwendigkeit.

Sie müssen Basilikumpflanzen nicht beschneiden, wenn sie noch klein sind. Warten Sie, bis das Kraut etwa 6 cm groß ist, bevor Sie die Basilikumblätter abschneiden. Je öfter Sie die Basilikumpflanze beschneiden, desto buschiger und belaubter wird sie.

Sobald Blumen sichtbar werden, kneifen Sie sie ab, damit die Energie in der Pflanze auf das Laubwachstum umgeleitet bleibt. Wenn die Basilikumpflanze vertikal wächst, kneifen Sie die Blätter von oben, um das seitliche Wachstum zu fördern. Verwenden Sie die eingeklemmten Blätter oder trocknen Sie sie, damit kein Abfall entsteht. Basilikum wächst schnell. Selbst wenn Sie die Blätter nicht sofort verwenden möchten (keuchen!), Schneiden Sie die Pflanze weiter zurück, wenn sie groß und buschig wird.

Um Basilikum zu ernten, schneiden Sie das Kraut etwa 6 mm über einem Knoten, 3 cm von der Basis der Pflanze entfernt, zurück. Lassen Sie nach dem Beschneiden einige Zentimeter Blätter auf der Pflanze. Sie können beim Beschneiden von Basilikumpflanzen ziemlich aggressiv sein, da sie, wie bereits erwähnt, schnell wachsen. Selbst nach einer größeren Kürzung ist das Kraut in einigen Wochen wieder beschneidbar.

Das regelmäßige Kneifen oder Zurückschneiden von Basilikumpflanzen fördert volle, buschige Pflanzen. Es gibt kein Geheimnis oder keine exakte Wissenschaft, Basilikumpflanzen zurückzuschneiden. Schneiden Sie alle zwei bis drei Wochen eine Basilikumpflanze und kneifen Sie die Blütenknospen ab, sobald Sie sie sehen. Vertrauen Sie mir, die Pflanze liebt dies und fördert nur ein kräftigeres Wachstum, während sie Ihnen viele frische Basilikumblätter liefert, um diese kulinarischen Flügel zu dehnen.

Bild von kazoka30
Interessante Tatsache

Aktuelles zur Corona-Pandemie
Das Corona-Virus wirkt sich auch auf Rechtsfragen rund um das Kleingartenwesen aus. Informationen und Links dazu finden Sie hier.