Artischockenernte: Wie erkennt man, wann eine Artischocke reif ist?

Artischocken (Cynara cardunculus var. Scolymus), die von vielen als herrlicher Genuss angesehen werden, sind mehrjährige essbare Pflanzen, deren Aussehen Disteln ähnelt. Sie können bis zu 5 m groß werden und Blütenknospen tragen, die wie ein dunkelgrüner Tannenzapfen aussehen und einen Durchmesser von fast 1.5 cm haben. Ein ledernes Deckblatt umgibt eine lila-blaue Blume.

Die meisten Artischocken der Nation werden in der kalifornischen Küstenregion angebaut, da die Bedingungen am günstigsten sind. Artischocken mögen frostfreie Winter und kühle, neblige Sommer am besten. Wann und wie Artischocken im Hausgarten geerntet werden, hängt von der Art ab, die Sie anbauen.

Interessante Tatsache

Häcksler für eine gute Nachbarschaft
Für Gartenfreunde, die Rücksicht auf ihre Nachbarn nehmen wollen, hat Viking mit den Modellen GE 135 L und GE 140 L zwei neue, besonders leise Elektro-Häcksler im Programm.

Arten von Artischocken

Es gibt zwei Hauptarten von Artischocken - die runden sind als "Globe" bekannt und die langen und sich verjüngenden sind als "Violetta" bekannt. Die blühende Knospe dieser Artischocken ist der Teil, der geerntet wird.

Die Topinambur (Helianthus tuberosus), eine stark wachsende Staude, wird als Sunchoke bezeichnet und gehört zur Familie der Sonnenblumen. Der essbare Teil dieser Ernte ist unterirdisch in Form einer Knolle.

Interessante Tatsache

12. „Gartenfreund“-Expertenforum
Es summte und brummte, wo man nur hinhörte: Unzählige Bienen, Hummeln und Schwebfliegen tummelten sich auf den üppig blühenden Versuchsflächen des Pflanzenzuchtzentrums am Kaldenhof bei Münster – passend zum Thema des diesjährigen "Gartenfreund"-Expertenforums „Der insektenfreundliche Kleingarten“.

Wann und wie man Artischocken erntet

Die Artischockenernte beginnt Ende Juli oder Anfang August und dauert bis zum Frost. Knospen werden in der Regel geerntet, sobald sie ihre volle Größe erreicht haben, kurz bevor sich die Tragblätter öffnen.

Zum Ernten von Artischocken müssen Sie die Knospe zusammen mit 3 cm Stiel abschneiden. Die Ernte von Topinamburknollen erfolgt erst nach dem Frost, wenn die Knollen aus dem Boden gegraben werden.

Nach der Ernte weiter gießen und die Pflanzen füttern. Nach mehreren Frösten die Artischockenpflanze zurückschneiden und stark mulchen.

Interessante Tatsache

Säulenäpfel
Für Säulenäpfel findet sich in jedem Garten noch ein Platz. Sie wachsen von Natur aus schlank aufrecht, und bei der Blattgesundheit haben die neueren Züchtungen deutlich aufgeholt.

Woher weiß ich, wann ich Artischocken pflücken muss?

Haben Sie sich gefragt, woher weiß ich, wann ich Artischocken pflücken soll, auch wenn das Timing richtig erscheint? Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie feststellen können, wann eine Artischocke reif ist, beobachten Sie die Pflanzen sehr genau. Sobald sich Blütenknospen bilden, ist es wichtig, die richtigen Bedingungen für die Pflanze zu schaffen, damit sie nicht gestresst wird.

Wenn Sie die ideale Artischockenernte für Globe- und Violetta-Arten verpassen und die Knospen nicht geerntet werden, bilden sie eine lila Blume, die für frische oder getrocknete Arrangements geschnitten werden kann.

Bedenken hinsichtlich der Artischockenernte

Obwohl Artischocken keine schwer zu pflegenden Pflanzen sind, blühen sie nicht, wenn sie nicht genügend Kühltage erhalten. Es ist am besten, früh zu pflanzen, um ein korrektes Wachstum zu gewährleisten.

Bild von ilmoro100