Arten von zwergsommerlichen Pflanzen: Auswahl von zwergsommerlichen Sorten

Der im Osten der USA geborene Sommersüßer (Clethra alnifolia) ist ein Muss im Schmetterlingsgarten. Die süß duftenden Blüten tragen auch einen Hauch von würzigem Pfeffer, was zu dem gebräuchlichen Namen Sweet Pepperbush führt. Mit einer Höhe von 5 bis 8 m und der Sauggewohnheit der Pflanze hat nicht jeder Garten oder jede Landschaft den Platz, der für ein Sommersüß in voller Größe erforderlich ist. Glücklicherweise gibt es zwergsommerliche Sorten. Lassen Sie uns etwas über diese zwergsommerlichen Pflanzentypen lernen.

Interessante Tatsache

Auf "Waldwegen" durch den Garten
Kaum ein Gartenbesitzer kennt ihn nicht, den Ärger mit Unkraut, das durch Pflas­ter­fu­gen in Wegen wächst. Wer gar Kies oder Mulch wählt als Wegebelag, der kommt aus dem Jäten kaum raus. Es geht aber auch anders – mit Hilfsmitteln, die auch der Erwerbsgartenbau nutzt. Bändchengewebe ist praktisch, günstig und hält lange, auch unkrautfrei.

Über kleine summersüße Pflanzen

Die duftenden weißen Blumenspitzen von Summersweet, auch als Kolibri-Pflanze bekannt, ziehen Kolibris und Schmetterlinge in den Garten. Wenn die Blüten im Spätsommer verblassen, produziert die Pflanze Samen, die den ganzen Winter über Nahrung für Vögel liefern.

Summersweet wächst am besten im Halbschatten. Es bevorzugt auch konstant feuchte Böden und kann Dürre nicht überleben. Aufgrund der Vorliebe von Summersweet für feuchte Böden und seiner Gewohnheit, sich durch dichte Rhizome auszubreiten, wird es effizient für den Erosionsschutz entlang der Ufer von Wasserstraßen eingesetzt. Kleine Sommersüßpflanzen können auch als Grundpflanzungen, Ränder oder Musterpflanzen verwendet werden.

Während Sommersüß ein Favorit von Vögeln und Bestäubern ist, wird es selten von Rehen oder Kaninchen gestört. Dies und die Vorliebe für leicht saure Böden machen Sommersüß zu einer hervorragenden Wahl für Waldgärten. Im Sommer ist das Laub von Sommersüß glänzend grün, im Herbst jedoch leuchtend gelb, wodurch die Aufmerksamkeit auf dunkle, schattige Flecken der Landschaft gelenkt wird.

Summersweet ist ein langsam wachsender Laubstrauch, der in den Zonen 4-9 winterhart ist. Es kann notwendig sein, die Sauggewohnheit der Pflanze zu kontrollieren oder sie in Form zu beschneiden. Der Schnitt sollte im späten Winter oder frühen Frühling erfolgen.

Interessante Tatsache

Rückenschule: Grasschnitt und Laub rückenschonend harken
Achten Sie beim Harken immer darauf, dass Bauch- und Rückenmuskulatur aktiv angespannt werden, somit vermeiden Sie eine Fehlhaltung bei der Bewegung und einen möglichen Hexenschuss.

Zwerg Summersweet Sorten

Im Folgenden finden Sie gängige Arten von Zwergsommer, die die Gartenlandschaft perfekt ergänzen:

  • Hummingbird - Höhe 30-40 cm (76-101 Zoll)
  • Sixteen Candles - Höhe 30-40 cm (76-101 Zoll)
  • Weiße Taube - Höhe 2-3 cm (60-91 Fuß)
  • Sugartina - Höhe 28-30 cm (71-76 Zoll)
  • Crystaltina - Höhe 2-3 cm (60-91 Fuß)
  • Toms Kompakt - Höhe 2-3 cm (60-91 Fuß)
Bild von Katja Schulz
Interessante Tatsache

Neophyten in Europa
Biologen haben jetzt die weltweite Ver­brei­tung von Neo­phy­ten in einer Datenbank zusammengetragen, und die Zahlen für Europa sind erstaunlich.Zur Kurzmeldung