Anleitung zum Beschneiden von Holzkräutern: So beschneiden Sie Holzkräuter im Garten

Holzige Kräuterpflanzen wie Rosmarin, Lavendel oder Thymian sind Stauden, die bei angemessenen Wachstumsbedingungen eine Fläche einnehmen können. Dann wird das Zurückschneiden von Holzkräutern zur Notwendigkeit. Das Beschneiden von Holzkräutern signalisiert der Pflanze außerdem, neue Triebe auszusenden, und verleiht der Pflanze einen allgemeinen Schub und einen notwendigen Haarschnitt. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man holzige Kräuter beschneidet.

Interessante Tatsache

Mehr als „bienenfleißig": die Hummeln
Dichter Pelz, anheimelnd tiefer Summton: Hummeln wirken auf Menschen – dem Teddybären vergleichbar – ohne größeres Zutun irgendwie sympathisch.

Über Woody Herb Pruning

Wie sie sagen, gibt es für alles eine Zeit und einen Ort, und das Beschneiden von Holzkräutern ist keine Ausnahme. Die beste Zeit, um holzige Kräuter zu beschneiden, ist der Frühling, wenn an der Basis der Pflanze neues Wachstum zu sehen ist. Eine zweite Chance zum Beschneiden besteht darin, dass die Pflanze blüht.

Beschneiden Sie holzige Kräuterpflanzen niemals spät in der Saison. Das Beschneiden fördert nur neues Wachstum, während die Pflanze inaktiv werden möchte. Zarte neue Blätter werden durch kalte Wintertemperaturen abgetötet, und der daraus resultierende Stress wird das Kraut schwächen oder sogar abtöten.

Eine andere Sache beim Beschneiden von Holzkräutern ist, dass es fast unmöglich ist, sie in eine ordentliche buschige Pflanze zu schneiden, wenn sie eine Weile nicht mehr gemacht wurde und die Pflanze groß geworden ist. Warum? Holzige Stängel sprießen nicht wieder aus neuem Wachstum. Wenn Sie sie also zurück in das Holz hacken, erhalten Sie Stummel und kein Laub.

Das Zurückschneiden von Holzkräutern sollte Teil Ihrer jährlichen Gartenpflege werden, um sowohl die Größe und Form der Pflanze zu kontrollieren als auch mehr Laub zu produzieren.

Interessante Tatsache

Gärtnern im Einklang mit der Natur
Naturnah sollte im Kleingarten gegärt­nert werden. Was genau aber verstehen wir unter naturnahem Gärtnern. Wer chemischen Pflanzen­schutz und Kunstdünger vermeiden will, muss Alternativen kennen. Wir starten eine kleine Serie rund um die Themen des naturnahen Gärtnerns.

Wie man Woody Herbs beschneidet

Warten Sie im Frühjahr, bis an der Basis der Pflanze oder an den unteren Stielen neues Wachstum auftritt, bevor Sie es zurückschneiden. Schneiden Sie nur ein Drittel der Pflanze zurück, wenn Sie Holzkräuter beschneiden. Mehr könnte katastrophal sein. Entfernen Sie die verbrauchten Blumen und ein Drittel des Zweigs. Machen Sie Ihren Schnitt direkt an einer Reihe von Blättern.

Während des Sommers reicht das kleine Schneiden, das Sie machen, wenn Sie ein oder zwei Stiele zur Verwendung nehmen, aus, um die Kräuter in Form zu halten, und kann nach Ihrem Ermessen durchgeführt werden.

Bild von Photodjo
Interessante Tatsache

Nistkästen selbst bauen
Mit selbst gebastelten Nisthilfen können Sie den Vögeln in Ihrem Garten Plätze zum Brüten und Aufziehen anbieten. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie dabei achten müssen und wie Sie einen Meisenkasten in nur wenigen Schritten selbst bauen.