Anbau von Vandalay-Kirschen: Pflege einer Vandalay-Kirschsorte

Die Kirschsorte Vandalay ist eine schöne und köstliche Süßkirschsorte. Die Frucht ist dunkelrot und sehr süß. Wenn Sie an dieser Kirschsorte interessiert sind, lesen Sie weiter, um Tipps zum Anbau von Vandalay-Kirschen und Informationen zur Vandalay-Kirschpflege zu erhalten.

Interessante Tatsache

Pflanzenschutzmittel: Was ist aktuell zugelassen?
Die Zulassungsbedingungen für Pflanzenschutzmittel ändern sich laufend. Daher ist es auch für den Haus- und Kleingärtner wichtig zu wissen, wo er sich informieren kann, wie der aktuelle Stand tatsächlich ist.

Vandalay Kirschsorte

Die Kirschsorte Vandalay entstand aus einer Kreuzung zwischen 'Van' und 'Stella'. Es wurde 1969 von Dr. Ghassem Tehrani am Horticultural Research Institute in Ontario entwickelt und nach einem seiner Kollegen dort benannt.

Der Vandalay-Kirschbaum bringt außen tiefrote Früchte mit weinrotem Fruchtfleisch hervor. Die Kirschen sind nierenförmig und sehr attraktiv. Sie sind auch süß und lecker, hervorragend zum Essen frisch vom Baum, aber auch perfekt für die Verwendung in Gebäck.

Wenn Sie Vandalay-Kirschen anbauen möchten, müssen Sie deren Winterhärte kennen. Der Vandalay-Kirschbaum gedeiht in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Gärtner in diesen Zonen sollten in der Lage sein, diesen Baum einem heimischen Obstgarten hinzuzufügen.

Die Kirschsorte Vandalay reift Mitte Juli ungefähr zur gleichen Zeit wie die beliebte Bing-Sorte. Obwohl der Vandalay-Kirschbaum selbst fruchtbar sein soll, können Sie mit einem Bestäuber mehr Früchte bekommen. Sie können Bing, Stella, Van, Vista, Napoleon oder Hedelfingen verwenden.

Interessante Tatsache

Zwiebelblumen für Wildbienen
Zwiebelblumen bieten einen entscheidenden Vorteil: Sie brauchen nicht viel Platz. Ein heißer Tipp für Wildbienen ist der Kugel-Lauch – seine purpurroten Blütenköpfe werden im Frühsommer geradezu umlagert. Doch auch die typischen Frühblüher wie Krokus, Winterling und Traubenhyazinthe sind besonders für die bereits im März fliegenden Hummelköniginnen sehr wertvoll.

Wie man Vandalay Kirschen anbaut

Sie müssen dem Vandalay-Kirschbaum die gleiche Art von Standort und Pflege anbieten, die andere Kirschsorten benötigen. Die Vandalay-Kirschpflege beginnt mit einer geeigneten Platzierung.

Kirschbäume brauchen einen sonnigen Standort, wenn Sie auf Obst hoffen. Pflanzen Sie daher die Vandalay-Kirsche dort, wo sie mindestens 6 bis 8 Stunden am Tag direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Der Baum eignet sich am besten für lehmige Böden mit hervorragender Drainage.

Die Vandalay-Kirschpflege umfasst eine regelmäßige Bewässerung während der Vegetationsperiode und einen Schnitt, um die Mitte des Baumes zu öffnen. Dadurch können Sonnenlicht und Luft in die Zweige gelangen und die Früchte fördern.

Ein Problem, das beim Anbau von Vandalay-Kirschen auftreten kann, ist das Knacken. Entwickler berichteten, dass Vandalay-Kirschen Früchte hervorbrachten, die gegen regenbedingte Risse resistent waren. Personen, die diese Kirschen anbauen, haben jedoch festgestellt, dass das Knacken in regnerischen Gebieten ein ernstes Problem darstellt.

Interessante Tatsache

Unser Buchtipp: Winterhilfe für Wildtiere
Wenn es draußen kälter wird, müssen Wildtiere erfinderisch werden. Viele von ihnen haben faszinierende Methoden entwickelt, um den Winter unbeschadet zu überstehen. In ihrem Buch „Igel sucht Unterschlupf“ berichtet Claudia Rösen von den Überlebensstrategien der Tiere und erklärt, wie Gartenbesitzer mit wenig Mühe beim Überwintern helfen können.