Anbau von Pflanzkartoffeln: Wie man Pflanzkartoffeln pflanzt

Kartoffeln, die frisch vom Boden stammen, sind ein großartiger Genuss für den Hausgärtner. Bevor Sie jedoch Kartoffeln ernten können, müssen Sie Pflanzkartoffeln pflanzen. Der Anbau von Pflanzkartoffeln ist einfach und erschwinglich, aber es gibt einige Dinge, die Sie über das Pflanzen von Pflanzkartoffeln wissen müssen, um sicherzustellen, dass Sie erfolgreich sind.

Interessante Tatsache

Rindenpflege an Obstbäumen
Wer in seinem Garten alte Obstbäume, insbesondere alte Apfelbäume, hat, stellt sich häufig die Frage: Muss die grobe, lockere Rinde an den Bäumen entfernt werden oder nicht?

Pflanzkartoffeln wählen

Wenn Sie zum Lebensmittelgeschäft gehen, stehen nur etwa ein halbes Dutzend verschiedene Kartoffelsorten zur Auswahl. Wenn Sie jedoch Pflanzkartoffeln pflanzen, können Sie aus über 100 verschiedenen Kartoffelsorten auswählen. Am besten recherchieren Sie, welche Kartoffelsorten in Ihrer Region am besten wachsen und welche Aromen und Texturen Sie mögen.

Woher Sie Ihre Pflanzkartoffeln beziehen, ist wichtig. Während es eine gute Idee zu sein scheint, einige Kartoffeln im Lebensmittelgeschäft zu kaufen und als Pflanzkartoffeln zu verwenden, wurden die Kartoffeln im Lebensmittelgeschäft mit Chemikalien behandelt, die verhindern, dass sie sprießen, und sie wurden nicht auf gewöhnliche Pflanzkartoffeln getestet Krankheiten. Es ist am besten, Pflanzkartoffeln bei einem seriösen Pflanzkartoffelhändler zu kaufen. Diese Unternehmen werden Pflanzkartoffeln verkaufen, die als krankheitsfrei zertifiziert sind und die Pflanzkartoffeln behandelt haben, um Pilzen und Fäulnis vorzubeugen.

Einige Gärtner sparen gerne von Jahr zu Jahr Pflanzkartoffeln. Diese Übung sollte auf eigenes Risiko durchgeführt werden. Pflanzkartoffeln können manchmal durch den Boden übertragene Krankheiten übertragen und, ohne Ihre Pflanzkartoffeln wie Saatgutunternehmen testen zu können, Ihre gesamte zukünftige Ernte gefährden.

Interessante Tatsache

Blühende Schönheiten auf der Fensterbank
Balsam für die Seele sind Zimmerpflanzen, die im Winter blühen. Doch bevor Sie neue Pflanzen kaufen, gibt es einiges zu bedenken: Wie groß wird die Pflanze? Wie viel Pflege braucht sie? Ist sie giftig?  

Wie man Pflanzkartoffeln schneidet

Das Schneiden von Pflanzkartoffeln ist vor dem Pflanzen nicht erforderlich. Ob sie geschnitten werden sollen oder nicht, ist eine persönliche Entscheidung für einen Hausgärtner. Einerseits hilft Ihnen das Schneiden Ihrer Pflanzkartoffeln dabei, Ihre Pflanzkartoffeln ein wenig zu dehnen, damit Sie mehr Kartoffelpflanzen anbauen können. Andererseits erhöht das Schneiden Ihrer Pflanzkartoffeln das Risiko von Krankheiten und Fäulnis.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Pflanzkartoffeln zu schneiden, schneiden Sie sie in Stücke, so dass jedes Stück mindestens ein Auge hat (obwohl auch mehr als ein Auge pro Stück in Ordnung ist) und ungefähr mindestens eine Unze (28 g) beträgt. Lassen Sie dann die Pflanzkartoffelstücke 2-3 Tage an einem kühlen, aber feuchten Ort aushärten. Sie können die geschnittenen Pflanzkartoffeln zu diesem Zeitpunkt auch mit einem Antimykotikum bestreuen. Nach dem Aushärten sollten sie so schnell wie möglich gepflanzt werden.

Interessante Tatsache

Rückenfreundlich Schnee schieben
Aus Gründen der Sicherheit müssen Treppenstufen unbedingt schneefrei sein. Dieser Schneeschieber erlaubt eine kraftschonende Säuberung der Stufen ...

Wie man Pflanzkartoffeln pflanzt

Es ist wichtig, Pflanzkartoffeln zum richtigen Zeitpunkt zu pflanzen. Pflanzkartoffeln, die in zu kalten und nassen Böden wachsen, können verrotten, während Kartoffeln, die in zu warmen Böden wachsen, möglicherweise nicht gut produzieren. Es ist am besten, Pflanzkartoffeln zu pflanzen, nachdem die Chance auf harten Frost vorbei ist, aber während Sie noch leichten Frost haben.

Wenn Sie befürchten, dass das Wetter in Ihrer Region zu schnell zu warm oder zu kalt wird, können Sie versuchen, Ihre Pflanzkartoffeln zu kauen, um einen Sprung in die Saison zu machen.

Pflanzen Sie die Pflanzkartoffeln etwa 2 bis 3 cm tief und etwa 5 cm voneinander entfernt. Leichter Frost kann jedes neue Wachstum über der Bodenlinie töten, sobald sie sprießen, aber keine Panik. Dadurch wird die Kartoffelpflanze nicht getötet und die Kartoffeln wachsen schnell nach.

Nachdem Sie diese wenigen Tipps zum Schneiden und Pflanzen von Pflanzkartoffeln kennen, können Sie sich auf eine erfolgreiche Kartoffelernte freuen.

Bild von Doug Beckers