Anbau von Äpfeln – Erfahren Sie mehr über die Fremdbestäubung zwischen Apfelbäumen

Die Fremdbestäubung zwischen Apfelbäumen ist entscheidend für eine gute Fruchtbildung beim Anbau von Äpfeln. Während einige Obstbäume selbstfruchtbar oder selbstbestäubend sind, erfordert die Bestäubung von Apfelbäumen verschiedene Apfelsorten, um die Kreuzbestäubung von Apfelbäumen zu erleichtern.

Die Kreuzbestäubung von Apfelbäumen muss zur Blütezeit erfolgen, wobei der Pollen vom männlichen Teil der Blüte auf den weiblichen Teil übertragen wird. Die Übertragung von Pollen von Kreuzsorten von Apfelbäumen auf alternative Kreuzsorten wird als Kreuzbestäubung bezeichnet.

Interessante Tatsache

Erntelust statt Wetterfrust
Schon im zeitigen Frühjahr Gemüse ernten und im Herbst die Erntezeit verlängern – das Gewächshaus „Typ Allplanta“ von Beckmann bietet dafür den passenden Platz.

Wie funktioniert die Fremdbestäubung zwischen Apfelbäumen?

Die Kreuzbestäubung von Apfelbäumen erfolgt hauptsächlich mit Hilfe fleißiger Honigbienen. Honigbienen leisten ihre beste Arbeit bei milden Temperaturen von etwa 65 ° C, und kaltes Wetter, Regen oder Wind können die Bienen im Bienenstock halten - was zu einer schlechten Bestäubung der Apfelbäume führt. Pestizide dämpfen auch die Fremdbestäubung von Apfelbäumen, da Pestizide auch für die Honigbienen giftig sind und während der entscheidenden Blütezeit nicht verwendet werden sollten.

Obwohl es sich um hervorragende Flieger handelt, neigen Honigbienen dazu, sich in einem kleineren Radius des Bienenstocks aufzuhalten, wenn eine Kreuzbestäubung zwischen Apfelbäumen auftritt. Daher erhalten wachsende Apfelbäume, die sich mehr als 100 Meter entfernt befinden, möglicherweise nicht die erforderliche Bestäubung der Apfelbäume.

Interessante Tatsache

Rückenschonend gärtnern
Die Bewegung an frischer Luft hält Gelenke und Muskulatur in Schwung. Aber Vorsicht: Selbstüberschätzung, falsche Bewegungen und ungeeignete Werkzeuge können den Spaß am Garten verderben. Beherzigen Sie daher unsere Tipps für ein rücken­freund­li­ches Gärt­nern.

Kreuzsorten von Apfel zur Kreuzbestäubung empfohlen

Für die Bestäubung von Apfelbäumen müssen verschiedene Apfelsorten gepflanzt werden, um sicherzustellen, dass Früchte tragen. Andernfalls haben Sie möglicherweise keine Äpfel.

Blühende Crabapples sind ein großartiger Bestäuber, da sie leicht zu pflegen sind, über einen langen Zeitraum blühen und viele Sorten erhältlich sind. oder man kann Apfelsorten auswählen, die beim Anbau von Äpfeln symbiotisch sind.

Wenn Sie Äpfel anbauen, die schlechte Bestäuber sind, müssen Sie eine Sorte auswählen, die ein guter Bestäuber ist. Einige Beispiele für schlechte Bestäuber sind:

  • Baldwin
  • König
  • Gravenstein
  • Mutsu
  • Jonagold
  • Winesap

Diese armen Bestäuber sollten mit den folgenden Crabapples kombiniert werden, um die Kreuzbestäubung zwischen Apfelbäumen zu fördern:

  • Lange
  • Whitney
  • Manchurian
  • Wickson
  • Schneeverwehung

Alle Apfelbaumsorten erfordern eine Kreuzbestäubung für ein erfolgreiches Fruchtset, auch wenn sie als selbstfruchtbar gekennzeichnet sind. Winterbanane (Spornart) und Golden Delicious (Spornart) sind zwei gute Beispiele für die Bestäubung von Apfelsorten. Eng verwandte Sorten wie McIntosh, Early McIntosh, Cortland und Macoun kreuzen sich nicht gut miteinander und Spornarten bestäuben die Eltern nicht. Blütezeiten von Apfelsorten zur Bestäubung müssen sich überschneiden.

Interessante Tatsache

Wildbiene des Jahres 2020: Die Auen-Schenkelbiene
Die Auen-Schenkelbiene zeichnet sich durch ihre einzigartige Lebensweise aus. Statt Pollen und Nektar sammelt sie Pflanzenöle und vermengt sie mit Pollen zu einem „Ölkuchen“.

Andere Methoden der Apfelbaumbestäubung

Eine andere Methode zur Förderung der Bestäubung von Apfelbäumen ist das Pfropfen, wobei ein guter Bestäuber auf die Oberseite einer weniger bestäubenden Sorte gepfropft wird. Dies ist eine gängige Praxis in kommerziellen Obstgärten. Die Spitze jedes dritten Baumes in jeder dritten Reihe wird mit einem guten Apfelbestäuber gepfropft.

Blumensträuße mit hohen Bestäubern und frischen, offenen Blüten können auch in einem Wassereimer an den Zweigen der weniger bestäubenden Äpfel aufgehängt werden.

Kreuzbestäubung zwischen Apfelbäumen

Sobald schlechte Kreuzsorten von Apfelbestäubern bei schlechten Bestäubern eingeführt wurden, muss das wichtigste Element der Kreuzbestäubung untersucht werden. Die Honigbiene ist eine der fleißigsten und notwendigsten Kreaturen der Natur und sollte gefördert werden, um eine hervorragende Bestäubung zu gewährleisten.

In kommerziellen Obstgärten wird mindestens ein Bienenstock pro Morgen wachsender Apfelbäume benötigt. In einem Hausgarten gibt es normalerweise genug wilde Honigbienen, um die Bestäubungsaufgabe zu erfüllen, aber ein Imker zu werden, ist eine lohnende und faszinierende Aktivität und würde aktiv zur Bestäubung beitragen. Ganz zu schweigen vom zusätzlichen Nutzen eines köstlichen Honigs.

Bild von audaxl