Anacampseros Pflanzenpflege: Lernen Sie, wie man Anacampseros Sukkulenten züchtet

Anacampseros stammt aus Südafrika und ist eine Gattung kleiner Pflanzen, die dichte Matten aus bodennahen Rosetten produziert. Weiße oder hellviolette Blüten blühen den ganzen Sommer über sporadisch und öffnen sich nur bei Tageslicht. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Anacampseros zu erfahren, sowie einige Informationen über die beliebtesten Anacampseros-Sorten.

Interessante Tatsache

Im Sommer trägt der Rasen lang
Damit Ihr Rasen gut durch den Sommer kommt, sollten Sie an Ihrem Rasenmäher die übliche Schnitthöhe um etwa 2 cm nach oben regulieren, denn die länger belassenen Halme beschatten sich gewissermaßen gegenseitig. Dadurch trocknet der Boden bei anhaltender Trockenheit nicht so schnell und nicht so tief aus.

Wie man Anacampseros anbaut

Anacampseros-Sukkulenten sind leicht zu züchten, solange Sie die richtigen Wachstumsbedingungen bieten können. Gesunde Anacampseros-Sukkulenten sind selten von Schädlingen oder Krankheiten betroffen, vertragen jedoch kein kaltes Wetter.

Hochbeete funktionieren gut und können die Pflege von Anacampseros-Pflanzen erleichtern. Sie können diese kleinen Pflanzen auch in Behältern anbauen. Bringen Sie sie jedoch unbedingt ins Haus, wenn Sie nördlich der USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 leben.

Fügen Sie dem Boden vor dem Pflanzen eine großzügige Menge Sand oder Sand hinzu. Anacampseros-Sukkulenten benötigen trockenen, kiesigen Boden. Halbschatten ist gut, aber die Sonne bringt die lebendigen Farben in den Blättern zur Geltung. Achten Sie jedoch auf die intensive Nachmittagssonne, die die Pflanze verbrennen kann.

Wasser Anacampseros Sukkulenten einmal wöchentlich im Frühling und Sommer. Vermeiden Sie übermäßiges Wasser. Im Herbst und Winter nur einmal im Monat sparsam gießen, wenn die Pflanze in eine Ruhephase eintritt. Wie alle Sukkulenten verrottet Anacampseros unter feuchten Bedingungen. Wenn Sie die Pflanze in einem Topf anbauen, stellen Sie sicher, dass sie niemals im Wasser steht. Auch das Gießen an der Basis der Pflanze ist gesünder und kann helfen, Fäulnis und Pilzkrankheiten zu vermeiden. Benetzen Sie die Blätter nicht.

Düngen Sie Anacampseros-Sukkulenten im Frühjahr und Sommer alle zwei bis drei Wochen mit einer verdünnten Lösung aus wasserlöslichem Dünger oder einem speziell für Kakteen und Sukkulenten entwickelten Produkt.

Interessante Tatsache

Obstbäume richtig pflanzen
Obst im eigenen Garten zu ernten, ist der Traum jedes Kleingärtners. Doch leider kann schon bei der Pflanzung viel falsch gemacht werden.

Gemeinsame Anacampseros-Sorten

Anacampseros crinita: Fleischige, überfüllte Blätter, die im Sommer spiralförmig mit hellgrünen bis rotgrünen oder rosa Blüten wachsen.

Anacampseros telephiastrum 'Variegata': Lanzenförmige grüne Blätter mit cremigem Rosa oder Gelb. Hat rosa Blüten im Sommer.

Anacampseros retusa: Abgerundete oder lanzenförmige Blätter. Die Blüten sind rosa oder blassviolett.

Anacampseros filamentosa: Kleine, abgerundete oder ovale Blätter, dicht bedeckt mit weißen Haaren. Rosa blüht im Sommer.

Bild von hermetisch 72
Interessante Tatsache

Schluss mit dem Wasserschleppen
Ob Urlaub oder einfach nur eine anhaltende Trockenperiode: Wer tagelang gieß­kan­nen­wei­se Wasser schleppen muss, der findet den Gedanken an „Hahn auf und Wasser marsch“ richtig erfrischend. Für den Garten gibt es zwar nur wenige wirklich in Eigenleistung zu verlegende Systeme, die aber funktionieren gut.